.
  • U13-Pinnwand

  • SV Fürth I – JFV Unter-Flockenbach/Trösel II 17:1

    22.09.2021
    Im zweiten Heimspiel der Saison feierte die U13 gegen den JFV Unter-Flockenbach/Trösel II ein Schützenfest und gewann gegen einen überforderten Gegner mit 17:1-Toren. Die Tore fielen fast im Minutentakt gegen die tapfer kämpfenden Jungs aus dem Gorxheimertal. Unser Mittelstürmer Yasar Demir trug sich allein achtmal in die Torschützenliste ein. Die weiteren Tore für den SV erzielten Anas Knapp dem vier Tore gelangen, Doppelpacker Mo Metzger sowie Anton Spalt und Christoph Klein, die jeweils einmal zuschlugen. Das zwischenzeitliche 5:0 fiel zudem durch ein Eigentor. Am kommenden Sonntag, 26. September, um 11 Uhr empfangen wir den Tabellenführer FSV Rimbach zum nächsten Heimspiel im Fürther Stadion.

  • TSV Aschbach – SV Fürth I 0:6

    15.09.2021
    Einen nie gefährdeten 6:0-Auswärtssieg gab es für die D1 am Sonntag in Aschbach. Das Team hatte vom Anpfiff an den Gegner fest im Griff, so war es nur eine Frage der Zeit, bis das erste Tor fiel. Der Aschbacher Torwart, der Pfosten und die, wieder mal, nicht optimale Chancenverwertung, verhinderten einen noch deutlicheren Sieg. Trotzdem war das Trainerteam zufrieden, denn es war eine deutliche Leistungssteigerung im Vergleich zum Spiel vor einer Woche zu sehen. Die Tore für den SV erzielten Yasar Demir, der einen Viererpack schnüren konnte, sowie Mert Gözübüyük und Ali Taspinar. Am kommenden Sonntag, 19. September um 11 Uhr empfangen die SV Buben nun das Team des JFV Unter-Flockenbach/Trösel zum nächsten Heimspiel.

 
×